Wichtige Mitteilung!

Mit Bezug auf das Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, NRW spricht das Hanseanum Krefeld ab sofort ein Besuchsverbot für Angehörige, Betreuer und Besucher aus:

Besuche in unserer Einrichtung sind vorerst bis einschließlich 19.04.2020 strengstens untersagt.

Wir tun dies zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner, aber natürlich auch zum Schutze unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf deren Gesundheit wir ebenfalls dringend und streng zu achten haben, damit wir die Versorgung der uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner aufrecht erhalten können. Wir sind daher sicher, dass Sie Verständnis für unsere Entscheidung haben und diese gemeinsam mit uns mittragen.

Das vollständige Anschreiben der Residenzleitung des Hanseanums vom 30.03.2020 finden Sie hier:

Hanseanum_Corona_2020_03_30.pdf.